Freitag, 4. September 2009

Eine hoffnungsvolle Stimme zur Weiberey

Ich möchte hier kurz diese nette Lady Anicatha erwähnen, dessen Blogeintrag mir sehr gefallen hat. Hiermit sei dieser Blog allerwärmstens empfohlen.

Langsam denke ich daran, dass die Piraten mal eine Abordnung nach Köln zur EMMA schicken sollten. Gemischtgeschlechtlich natürlich. Es kann einfach nicht angehen, wie Onlinethemen erstens in diesem Blatt sehr objektiv und pro-Zensur beleuchtet werden (Vorletzte Ausgabe). Und ganz nebenbei, diese Lobhudelei auf Frau Merkel in dieser Zeitschrift geht mir tierisch auf die Eier(stöcke?). Nur weil Madame Merkel XX Chromosome hat, ist sie nicht gleich Jesusella.

Ich denke da ist unheimlich viel Bedarf nach einem neuen Diskurs zum Thema Geschlechter. Packen wir es an!

Kommentare:

  1. Hallo,

    da ich leider keine Kontaktadresse gefunden habe, missbrauche ich halt Dein Blog für eine Frage: Auf Deinem Twitteraccount hast Du ein Bild eines Lkw mit einer Sexclubwerbung veröffentlicht.
    Dürfte ich dieses Bild auf meinem Blog veröffentlichen, natürlich mit Quellenangabe?
    Danke im Vorraus für Deine Antwort :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich will mich ja hüten hier Öl ins Feuer zu gießen, aber es sollte "deren" heißen wenn von einer Lady die Rede ist.

    AntwortenLöschen